Wikia


Flag of Germany Darmstadt
HEAG Mobilo
Eerste tram:  23 november 1897
Spoorbreedte: 1.000 mm
Bovenleidingsspanning: 600 VDC
Aantal lijnen: 9
Darmstadt 001
Een Waggon-Union ST10 tram op de halte Freiberger Platz
HEAG 9867 bahnhof 100 0911
Een Linke-Hofmann-Busch ST13 tram op het eindpunt Hauptbahnhof

TramlijnenEdit

1 HauptbahnhofEberstadt
2 HauptbahnhofBöllenfalltor
3 HauptbahnhofLichtenbergschule
4 GriesheimKranichstein
5 HauptbahnhofKranichstein
6 ArheilgenAlsbach (gedeeltelijk snelle lijn)
7 ArheilgenEberstadt
8 ArheilgenAlsbach
9 BöllenfalltorGriesheim

Netkaart en sporenplanEdit

Fileicon-map Darmstadt 2013
Fileicon-map Darmstadt 2016

MaterieelEdit



Flag of Germany Darmstadt HEAG Mobilo

Tramlijnen: 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9


Eindpunten: Alsbach · Arheilgen · Böllenfalltor · Eberstadt · Griesheim · Hauptbahnhof · Kranichstein · Lichtenbergschule


Overige locaties: B Berliner Allee · Bessunger Straße · Beuneweg · Bickenbacher Straße · Borsdorffstraße C Carl-Ulrich-Straße E Eberstadt Friedhof · Eberstadt Kirche · Eissporthalle · Eschollbrücker Straße · Esselbornstraße F Feldbergstraße · Flughafenstraße · Freiberger Platz · Friedrich-Ebert-Straße · Fuchsstraße G Goethestraße · Gruberstraße H Hans-Karl-Platz/Am Markt · Heinrichstraße · Herdweg I Im Fiedlersee · Im Güldenen Wingert · Institutszentrum J Jahnstraße K Kantstraße · Kasinostraße · Katharinenstraße · Klinikum L Landskronstraße · Ludwigshöhstraße · Ludwigstraße · Luisenplatz M Malchen · Maria-Goeppert-Straße · Marienhöhe · Maulbeerallee · Merck · Messplatz · Mittelschneise · Modaubrücke · Mozartturm N Neues Rathaus · Nordbad · Nordbahnhof O Orangerie P Pallaswiesenstraße · Prinz-Emil-Garten R Rhein-/Neckarstraße · Rhönring · Roßdörfer Platz S Sankt Stephan · Schloß · Schulstraße · Siemensstraße · Steinberg/Stadion T Tannenbergstraße V Von-Ketteler-Straße W Wagenhalle · Waldfriedhof · Wartehalle · Weinbergstraße · Willy-Brandt-Platz


Externe linksEdit

Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.